FLAMENCO & KATHAK
                                                  FLAMENCO & KATHAK          

Flamenco & Kathak Tanzschule Iris Brikey

Die Flamenco Tänzerin Iris Brikey bietet professionellen Tanzunterricht an. Tanz lernen in Braunschweig, Wolfenbüttel und Magdeburg: ihre Unterrichtsorte, aktuelle Workshops, Kurse und kontinuierliche Unterrichtszeiten finden Sie unter Tanzunterricht. Auftritte unter AktuellesIris Brikey gibt ihre langjährige Bühnenerfahrung in ihren Tanzklassen weiter. Auf zahlreichen Festivals vertreten, nutzt sie Events auch zur Erarbeitung großer Bühnenprogramme ihrer Flamenco & Kathak Tanzschule.

_________________________________________

Fr. 9.9.16  20 Uhr  Brunsviga e.V. Braunschweig

Flamenco! Iris Brikey & Ensemble

mit Iris Brikey (Tanz), José Ramon Montero (Gesang), Ulrich Gottwald "El Rizos" (Gitarre), Pablo Rodriguez (Violine), 3 Tänzerinnen der Tanzklassen

___________________________________________________________________________________

Das Bild der spanischen Tänzerin ruft bei vielen Begeisterung hervor: die stolze Haltung, das Spiel der Hände und Arme, die temperamentvolle Fußarbeit, die Kostüme… Flamenco ist mehr als eine Tanzform, Flamenco ist ein Lebensgefühl. Ob in den privaten Zirkeln oder auf den großen Bühnen der Welt: Flamenco ist immer lebendig geblieben. Dieser Tanz lebt von Gemeinschaft, von Austausch, von Emotion.

 

Die Fotogalerie und das Video zeigt u.a. die Noche Flamenca beim Wolfenbütteler KulturSommer 2014 und 2015. Mit Carmen Fernandez, Jose Ramon Montero, Ulrich Gottwald, Diego Rocha und Pablo Rodriguez hatte sie hochkarätige Sänger und Musiker an ihrer Seite. Die Zuschauer waren begeistert (Bühne). Ihre tänzerische Laufbahn begann Iris Brikey im indischen Kathak Tanz (Diplom an der University Lucknow/ Indien). Ihre tanzwissenschaftlichen Studien über die mögliche Verwandschaft beider Stile wurden in Deutschland, Indien und Spanien (Universität Cádiz) veröffentlicht (Kathak).

Vortrag: Gibt es indische Echos in der andalusischen Tanzform Flamenco?

 

Auf dem Kongress "Wissen schaffen über Tanz" der Gesellschaft für Tanzforschung e.V. in der Akademie der Künste Berlin, im Goethe Forum München/ "Lange Nacht der Musik" und dem Forschungsinstitut Zachodni in Posen hielt die Tänzerin und Autorin Voträge zu dem Thema.

 

Die Entstehung des Flamenco in Andalusien ist bis heute unklar. Die Wurzeln werden auch in Indien gesucht. Der Kathak Tanz aus Nordindien hat Ähnlichkeiten mit dem Flamenco und die Vorfahren vieler Flamencoclans kamen wie andere Sinti und Roma ursprünglich aus Nordindien.

Ihre Tanzforschungen über Zusammenhänge zwischen Flamenco und Kathak wurden u.a. in Spanien (Flamencología de la Universidad de Cadíz), Indien (ICCR; Indian Institute for Romani studies)) und in Deutschland (u.a. Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma; Gesellschaft für Tanzforschung) veröffentlicht. Eine Zusammenarbeit gab es u.a. mit dem Goehe - Institut München und der Karlsuniversität in Prag.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Tanzschule